Urlaub mit Baby? Kommen Sie in das Ostseebad Kühlungsborn!

Wenn Eltern mit einem Baby in den Urlaub fahren möchten, müssen sie gegenüber früheren Ferienreisen einige Umstellungen vornehmen. Manche Eltern können sich eine Urlaubsreise mit dem Familiennachwuchs zunächst gar nicht vorstellen. Doch bereits mit drei Monaten verträgt ein Baby einen urlaubsbedingten Ortswechsel in der Regel sehr gut. Wir sagen Ihnen, warum Kühlungsborn der ideale Urlaubsort für Sie und Ihr Baby ist.

Urlaub mit einem Baby: Häufig unproblematischer als mit älteren Kindern

Soweit Sie die – noch ganz überschaubaren - Bedürfnisse Ihres Babys berücksichtigen, wird Ihre Urlaubsreise an die Ostsee in aller Regel gut gelingen, da sich die erforderlichen organisatorischen Maßnahmen in Grenzen halten: Der Urlaub mit einem Baby, das noch gestillt wird, lässt sich sogar meistens reibungsloser organisieren, als eine Ferienreise mit älteren und deshalb aktiveren und mobileren Kindern.

Worauf sollten Sie bei einer Urlaubsreise mit einem Baby achten?

Damit Sie längere Spaziergänge und Wanderungen an der Ostsee unternehmen können, sollten Sie einen Kinderwagen und eine Rückentrage in den Urlaub nach Kühlungsborn mitnehmen. Babynahrung und Kindertee gehören ebenso zum Reisegepäck wie Windeln, Feuchttücher, wettergerechte Ersatzkleidung, eine Babydecke, Baby-Spielzeug und Schnuller sowie ein geeigneter Sonnenschutz. Sehr viel Spielzeug benötigt ein Baby jedoch noch nicht, was die Zusammenstellung Ihres Reisegepäcks erleichtert.

Welche Ausstattung einer Ferienwohnung erleichtert den Urlaub mit Baby?

Wenn das Baby nicht im elterlichen Bett schlafen soll, ist ein Babybett bei einer Urlaubsreise mit Baby die wichtigste Zusatzausstattung einer Ferienwohnung. Bei getrennten Schlafzimmern sollte ein Babyphone vorhanden sein. Zu einer vollständigen Kinderausstattung einer Ferienwohnung gehören außerdem

  • Hochstuhl,
  • Wickeltisch,
  • Flaschenwärmer
  • und Wasserkocher.

Die Kücheneinrichtung sollte über Mikrowelle und Geschirrspülmaschine verfügen. Auch ein separater Wäscheraum mit einer Waschmaschine und einem Trockner ist von Vorteil, damit immer genügend frische Babywäsche zur Verfügung steht.

Für Baby und Eltern angenehm: Mildes Ostseeklima und gemeinsame Erholung am Meer

Mit einem Baby kommen Urlaubsziele mit zu starker Sonneneinstrahlung und zu hohen Temperaturen nicht in Betracht. Kühlungsborn zeichnet hingegen ein mildes, auch für kleine Kinder besonders geeignetes Ostseeklima aus. Reiseziele, die längere Spaziergänge zulassen, sollten bei einem Urlaub mit Baby bevorzugt werden. Kühlungsborn ermöglicht ausgedehnte Spaziergänge am längsten Sandstrand Deutschlands und verfügt über viele Bademöglichkeiten.

Gut für Ihr Baby: Zeitlich begrenzte Anreisedauer und gute ärztliche Versorgung

Zu lange Anreisen zu einem Urlaubsort, die etwa mit Auslandsaufenthalten oft verbunden sind, sollten vermieden werden. Die Anreisedauer nach Kühlungsborn ist jedoch meistens überschaubar, was den Bedürfnissen Ihres Babys entgegenkommt. Auch die ärztliche Versorgung ist bei einer Ferienreise mit Baby wichtig: In Kühlungsborn und in der nahe gelegenen Kreisstadt Bad Doberan sind Kinderarztpraxen für Eltern mit einem Baby schnell erreichbar.

038293 60671

info@meerfun.de

Unter den Kolonnaden 5
18225 Kühlungsborn

Kühlungsborn